Die besten Restaurants der Welt

Von Österreich über Spanien bis nach Japan: Hier kann man das weltweit beste Essen zu sich nehmen.

Leckeres Essen gibt es bei Mami oder auch beim Italiener um die Ecke. Wer aber ein echter Gourmet ist, der gibt sich nur mit dem Besten ab.

Welche Restaurants rund um den Globus voll und ganz empfehlenswert sind, zeigt „The World’s 50 Best Restaurants 2016„. Das sind die Top 10:

Die weltweit 10 besten Restaurants

  1. Osteria Francescana, Modena (Italien)
  2. El Celler de Can Roca, Girona (Spanien)
  3. Eleven Madison Park, New York (USA)
  4. Central, Lima (Peru)
  5. Noma, Kopenhagen (Dänemark)
  6. Mirazur, Menton (Frankreich)
  7. Mugaritz, San Sebastian (Spanien)
  8. Narisawa, Tokio (Japan)
  9. Steirereck, Wien (Österreich)
  10. Asador Etxebarri, Axpe (Spanien)

Der Restaurant-Testsieger kommt aus Italien

Eigentlich heißt es: „Essen wie Gott in Frankreich“. Der Spruch mag zwar stimmen, wenn es um gutes Essen geht. Doch laut der Bestenliste passt er nicht ganz zu den Siegern: In der Top 10 findet sich nur ein Restaurant aus Frankreich. Der Testsieger sitzt im italienischen Modena.

Was ebenfalls auffällig ist: In Spanien gibt es laut der Auswertung drei der zehn besten Restaurants der Welt, in Deutschland ist keines beheimatet. Das heißt aber nicht, dass es hierzulande keine Angebote für Feinschmecker gibt. Ganz im Gegenteil: Auch die Bundesrepublik  verzeichnet einige erstklassige Restaurants, die mit den begehrten Sternen ausgezeichnet sind.

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. Mammasöhnchen

    Ich brauche nicht um die Welt reisen, leckeres Essen zu kriegen. Zuhause bei Mamma schmeckt’s immer noch am besten! 😀

Schreibe einen Kommentar